Mein gesunder Körper

 

Unser Körper ist unsere Basis!

 

Wir können mit ihm fast alles anstellen was wir wollen. Wir rennen um die Wette, versuchen so hoch wie nur möglich zu springen, fassen Dinge an, werfen Gegenstände durch die Luft oder versuchen mit unseren Sinnen alles Mögliche zu erfassen.

 

 

 

Unser Körper ist ein Meisterwerk!

Grund genug unserem Körper Sorge zu tragen und zu schauen, dass dieser wie ein „Örgeli“ funktioniert. Schnell, ohne Schmerzen und so effizient wie nur möglich. Der „gesunde Körper“ ist jedoch keine Selbstverständlichkeit. Einerseits fördert unsere Art zu leben die Gesundheit nicht, andererseits zeigen uns Krankheiten, Verletzungen und Behinderungen auf, dass der vermeintlich gesunde Körper sehr verletzlich und anfällig ist.

 

Unterrichtsmaterial

Der „gesunde Körper“ ist keine Selbstverständlichkeit. Einerseits fördert unsere Art zu leben die Gesundheit nicht, andererseits zeigen uns Krankheiten, Verletzungen und Behinderungen auf, dass der vermeintlich gesunde Körper sehr verletzlich und anfällig ist. Zu verstehen, wie unser Körper funktioniert, beugt manchen Verletzungen und Krankheiten vor.

 

Was die Arbeitsblätter behandeln:

Lernziele Unterstufe (Auswahl)

  • Die SuS kennen die Folgen falscher Ernährung und trainieren ihr Gedächtnis.
  • Die SuS lernen den Unterschied zwischen schmecken und riechen und die verschiedenen Geschmacksrichtungen kennen.
  • Die SuS können aus verschiedenen Lebensmitteln einen angemessenen Znüni auswählen.

 

Lernziele Mittelstufe (Auswahl)

  • Die SuS vergleichen ihr Ess- und Sportverhalten mit ihren Mitschülern.
  • Die SuS kennen die problematischen Bereiche ihres Essverhaltens.
  • Die SuS lernen anhand praktischer Beispiele wie ihre tägliche Leistungsbereitschaft von ihrer Ernährung abhängt.

 

Lernziele Sek I (Auswahl)

  • Die SuS wissen um die wichtigsten Elemente einer gesunden Ernährung, Bewegung und kennen Erholungsmethoden.
  • Die SuS kennen die Entstehung einer Wahrnehmung (Reizaufnahme - Erregungsleitung in Nerven - Wahrnehmung im Gehirn) Sinnestäuschungen.
  • Die SuS erstellen eigenständig einen Gesundheitskodex für die Klasse, an den sich alle halten wollen.

 

Die Gewinner des letzten Wettbewerbes sind bekannt!

Die 4. Klasse aus Rütihof gewinnt mit ihrem Film den Schneesporttag auf dem Stoss. Herzliche Gratulation und viel Vergnügen!

 

Hier geht's zum Gewinner-Film!


Dies ist eine Website von:

In Zusammenarbeit mit:

 

Hergestellt von:

 

HUG AG

Neumühlestrasse 4

CH-6102 Malters/LU

Tel. +41 (0)41 499 75 75

Fax +41 (0)41 499 75 65

www.hug-familie.ch

www.darvida.ch